Trophäe für Gewaff

15.01.2018 12:37



Heute möchten wir Ihnen drei Produkte zum Erstellen einer Trophäe vorstellen, welche wir selbst genutzt haben.

Das Eichenlaub für Keilerwaffen, das Schild, sowie die Gewafffüllung.

Die Haderer und Gewehre müssen dafür gereinigt und trocken sein. Mit der Gewafffüllung müssen diese unbedingt gefüllt werden, da das Gewaff sonst spröde wird und zerbricht.



Die Waffen, sowie die Haderer stecken Sie dafür mit der Öffnung nach oben in Sand. Füllen Sie das Gewaff anschließend mit der Gewafffüllung auf.  Die Zweikomponentenausgießmasse ist leicht zu handhaben und härtet sehr schnell aus.

Ist die Masse ausgehärtet, positionieren Sie das Gewaff auf dem Trophäenschild für Keilerwaffen.

In unserem Fall haben wir in die Masse Draht eingearbeitet und diesen Draht anschließend um eine kleine Schraube gewickelt, welche wir in das Schild gewunden haben.









Sind Haderer und Gewehre positioniert und fixiert, können Sie anschließend das leicht anschmiegsame Eichenlaub an das Gewaff anpassen. Wir haben das Eichenlaub noch mit einfachem Sekundenkleber am Schild befestigt.

Weiteres Zubehör finden Sie bei uns in der Kategorie: Trophäen.

Ihr Team von Mario's Dogshop


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.