Pinewood Victoria Parka

09.11.2017 11:11

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende und wir haben unseren Kleiderschrank um diesen schönen Parka für Damen von Pinewood ergänzt.

Lange haben wir uns gewünscht, dass Pinewood einen Parka für Frauen auf den Markt bringt und da ist er.

Nervös fieberten wir der Lieferung entgegen und waren sofort begeistert, als wir den Parka anzogen, begutachteten und probierten.

Auf seinen Einsatz musste er einige Woche warten und endlich fielen die Temperaturen.

Warme Wintersachen testen sich einfach am besten an kalten Wintertagen.

Bei 10 Grad Celsius können wir persönlich zwar noch nicht von Winter sprechen, aber es war allemal Zeit das gute Stück an die Luft zu lassen.

Es bot sich für uns eine zweitägige Outdoorveranstaltung an, in der wir allen Witterungsbedingungen ausgesetzt waren. Das Wetter meinte es gut und wir wurden mit Sonnenschein, etwas Wind und ein paar Regentropfen belohnt.

Nun ist das Kälteempfinden einer jeden Frau so unterschiedlich, wie das Wetter manchmal seine Laune zeigt.

Uns hat der Mantel geschützt und seit nun 7 Tagen bei fallenden Temperaturen bis 6 ° C wird er täglich getragen. Mit einer Wassersäule von 10.000 mm ist der Mantel wasserdicht und schützt vor Wind. Das können wir definitiv bestätigen.

Über die Wasserdichte konnten wir bisher keine Erfahrungen sammeln, da es einfach nicht regnen möchte. Wir werden dies aber nachholen und an diesen Beitrag unten anstellen.

Nun hält uns die Jacke mollig warm und bietet, neben der genialen Optik, praktische Features.

Taschen. Unsere Testerin benötigt Taschen. Taschen für alles, was so anfällt.

Eine kleine Tasche über der Brust auf der linken Seite wird mit einem Reißverschluss geschlossen. Für Kleingeld perfekt.
Auf jeder Seite zwei kuschlig,  mit Fleece ausgestattete Handwärmertaschen. Ideal für ganz lässiges Rumstehen in der Natur und natürlich dem Wärmen der Hände.
Eine Hasentasche auf dem Rücken, die von der rechten Seite mit Reißverschluss zu öffnen ist. Die Tasche ist mit wasserfestem Stoff ausgekleidet, sodass auch nasse Dummies transportiert werden können.
Auf der Frontseite des Parkas befinden sich ebenfalls zwei Eingriffstaschen, welche von oben und von hinten eingegriffen werden kann.
Eine sehr große Innentasche glänzt mit viel Stauraum auf der linken Seite. Eine weitere, etwas kleinere Innentasche, liegt dieser auf der rechten Seite im Brustbereich gegenüber. Beide Taschen mit Reißverschluss zu verschließen. Es fällt auf Garantie nichts raus.

Der Parka ist weiblich geschnitten, kann aber mit einem Gummizug im inneren der Jacke noch femininer gezogen werden.

Kapuzenträger werden sich freuen. Diese Kapuze kann zugezogen werden und sogar am hinteren Kopf verstellt werden. Der Fellkragen ist abnehmbar und wird mit Druckknöpfen wieder befestigt.

Wer Kapuzen nicht mag, nimmt diese einfach ab.

Ob mit oder ohne Kapuze. Eines unserer Highlights ist ebenfalls der hohe weiche Kragen aus Kord, der mit oder ohne Kapuze sehr gut zur Geltung kommt. Dadurch, dass der Kragen sehr weich ist, schmiegt er sich sehr gut an und trägt sich keinesfalls steif und unangenehm, auch wenn der Zweiwegereißverschluss bis oben hin geschlossen ist.  

Ist der große Frontreißverschluss geschlossen, verdeckt eine Druckknopfblende diesen. Sieht nicht nur schick aus, sondern hat auch den Vorteil, dass kein Wind durch den Reißverschluss ins Innere dringt.

Genauso durchdacht und für Frostbeulen genial: die Ärmelabschlüsse sind mit weichen, flexiblen und eng anliegenden Innenbündchen ausgestattet. So kommt wirklich nichts an Wind an die Arme, selbst beim Fahrradfahren.

Ein weicher, griffiger und schwerer Parka, der über den Po geht und damit den Oberkörper sehr gut schützt.

Von uns zwar nicht benötigt, aber durchaus sinnvoll, ist der integrierte Gummizug am Ende des Saums, z. B. bei extremen Wind. Damit kann der untere Teil des Parkas ebenfalls zugezogen werden.

Die schöne Wildlederoptik darf natürlich auch etwas gepflegt werden. Laut Hersteller darf bei 40 ° C gewaschen werden. Bitte nicht bleichen. Tropfnass aufhängen zum Trocknen. Bügeln nur mit ganz geringer Temperatur. Nicht chemisch reinigen.

Bitte nutzen Sie auch keinen Weichspüler und schließen Sie alle Reiß- und Klettverschlüsse.

Pinewood bietet extra Pflegeprodukte an, z. B. für die Imprägnierung, die nach dem Waschen aufgetragen werden sollte, um die Funktionalität zu erhalten.

Der Hersteller weist auch darauf hin, die Jacke von Feuer fernzuhalten. Wir möchten Ihnen, vor allem jetzt in der nahenden Weihnachtszeit noch den Hinweis geben, dass vor allem auf Weihnachtsmärkten bei offenem Feuer die umherfliegenden Funken, das Material beschädigen können.
Pinewood schmeichelt der Größe. Das Modell auf dem Bild trägt regulär die Größe S, aber auch bei dieser Jacke von Pinewood Größe XS. Körpergröße 1,65 cm.

Entschließen Sie sich zum Kauf des Parkas Victoria von Pinewood, wünschen wir Ihnen damit viel Freude.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.